Land:

Zertifikate

Khaty's eigenes BIO-Label: Unsere Produkte, welche auf der Etikette dieses Label tragen, sind BIO-zertifiziert, entweder durch eine schweizerische oder eine europäische Kontrollstelle. Sie finden diese Information auf unseren Produktetiketten.

Khaty's eigenes NATUR-Label. Unsere Produkte, welches dieses Label auf der Etikette tragen, sind nicht durch eine schweizerische oder eine europäische Kontrollstelle geprüft. Wir gewährleisten jedoch gegenüber unseren Kunden, dass unsere NATUR-Produkte allesamt aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen.

Die "Knospe" ist das bekannteste Schweizer Bio-Label. Die Produkte der von Bio Suisse zertifizierten Produzenten können mit diesem Gütesiegel, der "Bio Suisse-Knospe", ausgezeichnet werden. Das Gütesiegel geniesst in der Schweiz eine hohe Glaubwürdigkeit. Nur wer vollständig biologisch produziert, darf sich mit der Knospe schmücken.

www.bio-suisse.ch

Mindeststandards für Bio-Lebensmittel setzt die Europäische Union. Alle Lebensmittel, die mit den Begriffen «Bio» und «Öko» werben, müssen das EU-Bio-Logo tragen: ein stilisiertes Blatt aus zwölf weissen Sternen auf grünem Grund.

In Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der Kosmetikbranche, Verbrauchern und führenden Industrie- und Regierungsvertretern hat Ecocert 2002 einen Standard für Natur- und Bio-Kosmetik entwickelt, der sich kontinuierlich an den technischen Fortschritten und den sich ändernden gesetzlichen Regelungen orientiert.

www.ecocert.de

CCPB ist eine Einrichtung für die Inspektion und die Zertifizierung, die vom Ministerium für Umwelt, Nahrungsmittel und Forstwirtschaft (MIPAAF) anerkannt wird. Diese Organisation stellt sicher, dass das europäische Gesetz Nr. 834/07 aufgebracht wird. Zugleich muss der Ministerialdekret 220/1995 von den Unternehmen respektiert werden, die ihre Produkte nach der Methode der biologischen Agrikultur produzieren, verteilen und importieren.

CCPB hat die wichtige Anerkennung bekommen, um in Übereinstimmung mit den Gesetzen der USA (NOP – National Organic Program) und von Japan (JAS) arbeiten zu können. So gilt CCPB als anerkannte Überprüfungseinrichtung gegenüber europäischen Ländern. Sie entspricht dem Standard von Bio Suisse für die Schweiz, Soil Association für Grossbritannien und Kraw für Schweden und die anderen skandinavischen Märkte. 2009 hat CCPB darüber hinaus die Akkreditierung durch C.F.I.A. bekommen, die für die COR (Canadian Organic Regime) gilt.

www.ccpb.it

Fairtrade stärkt Kleinbauern und Plantagenarbeiter in Entwicklungs- und Schwellenländern, damit diese ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft nachhaltig verbessern können. Zentrale Instrumente dazu sind faire Handelsbedingungen, starke Produzentenorganisationen, Preisstabilität, Prämien, nachhaltiger Anbau und Unterstützung vor Ort. Mit dem Entscheid für Fairtrade-Produkte leisten Konsumentinnen und Konsumenten einen wichtigen entwicklungspolitischen Beitrag.

www.maxhavelaar.ch

Hart wie ein Zertifikat

Jedes Zertifikat muss einmal pro Jahr erneuert werden. Dabei werden sämtliche Parameter vom Kontrollinstitut vor Ort kontrolliert. Nur wenn alle Resultate positiv sind, erhält der Zertifikatsinhaber die Erlaubnis, das Produkt ein weiteres Jahr unter dem Label BIO zu verkaufen.