Land:

Was Sie wissen sollten...

  • Aus Wildpflanzen des Hohen Atlasgebirges
  • 100% rein und unverdünnt, ohne Zusatzstoffe
  • Schonende Gewinnung durch 3-fache Wasserdampfdestillation der Pflanzenteile, Früchte und Blätter

Zertifikate

Natur

Lavendel NATUR

Reines, ätherisches Öl, nach schonendem traditionellen Verfahren gewonnen

  • Produkt
  • Anzahl
  • Preis
Lavendel NATUR
Glasflasche 10 ml
-
+
CHF 12.00
Auf Lager, Lieferzeit 2-3 Werktage

Der Lavendel war bei den antiken Römern ein beliebter Zusatz zu Bädern und dem Badewasser, davon leitet sich auch der Name des Lavendels ab, der so viel wie waschen bedeutet. Die Heimat des Lavendels ist eigentlich das frühere Persien, er kam über die Kanarischen Inseln in den Süden Frankreichs. Heutzutage findet man ihn überall im Mittelmeergebiet. In der Antike verwendete man das Lavendelöl nicht nur als Schönheitspflege, man kannte damals bereits die heilenden Eigenschaften des Lavendels: So verwendeten schon bekannte Ärzte in der Antike, wie zum Beispiel Dioskurides, das Lavendelöl. Die Lavendelernte findet zwischen Juni und August statt, oftmals werden die einzelnen Blüten noch von Hand geerntet, und zwar immer zu Mittag, denn zu dem Zeitpunkt ist das meiste ätherische Öl in den Blüten enthalten. Aus den Blüten und den Stängeln stellt man dann das ätherische Öl her, das diesen typischen und wunderbaren Duft hat.

Schonende Gewinnung durch 3-fache Wasserdampfdestillation der Pflanzenteile, Früchte und Blätter.

Die innere Anwendung von ätherischen Ölen kann zu Gesundheitsschäden führen. Bevor Sie ätherische Öle innerlich anwenden, fragen Sie Ihren Arzt!

Das Auftragen von ätherischen Ölen auf die Haut kann zu Hautreizungen führen! Tragen Sie ätherische Öle nur verdünnt auf Ihre Haut auf!

Lavendelöl ist ein aussergewöhnliches Öl mit vielen unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Es eignet sich für alle Erkrankungen der Atmungsorgane, Ohren-, Kopfschmerzen und Migräne, Blähungen, Durchfall, Übelkeit, depressive Verstimmungen, Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Nervosität, Herzklopfen, Herzrasen, Bluthochdruck, Menstruationsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Geburt, Abszesse, Akne, Hautentzündungen, Wunden, Insektenstiche, Verbrennungen, Sonnenbrand, Muskelzerrungen, Muskelkater, Verstauchungen, Rheuma, Ischias.